Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Aalener Mehlsäck

Rezept für Aalener Mehlsäck, gefüllt mit einer Zwiebel-Apfel-Speck-Filderkrautmasse. Mit reichlich Butter bepinselt und im Backofen mit Fleischbrühe angegossen gebacken.

Aalener Mehlsäck
Aalener Mehlsäck

 

 

Zutaten für 4 Portionen

 

Nudelteig nach unserem Grundrezept herstellen. Während der Ruhezeit von 1 Stunde die

Füllung herstellen:

Hierfür

2 Zwiebeln

schälen und fein würfeln.

1 Apfel, z.B. Jonathan

schälen, halbieren, entkernen und erst in feine Scheiben schneiden und dann würfeln.

100 g geräucherter, durchwachsener Bauchspeck (Frühstücksspeck)

von Schwarte und Knorpeln befreien und klein würfeln. In einer kleinen Kasserolle

60 g Schweineschmalz

zerlassen und die obigen Zutaten darin glasig dünsten.

1 Dose Filder-Sauerkraut, 550 g

oder Weinsauerkraut

zugeben und mit

100 ml Fleischbrühe

angießen und zugedeckt etwa 15 Minuten dünsten. Etwas mit

Pfeffer bunt, frisch gemahlen

würzen und abkühlen lassen.

Den Nudelteig dünn ausrollen und in rechteckige Stücke von 15 x 15 cm schneiden. Pro Person haben wir 3 Mehlsäck gerechnet.

Die Nudelstücke mit etwas Eiweiß verdünnt mit Wasser bestreichen und die Füllung gleichmäßig in die Mitte setzen. Zusammenfalten - siehe Bilder unten.

Dann die Aalener Mehlsäck in eine ausgefettete (mit Schmalz) feuerfeste Auflaufform setzen, sie sollten sich dabei nicht berühren.

Backofen auf 150 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

4 EL Butter

zerlassen und die Mehlsäck rundum damit bestreichen. In den Backofen stellen und 15 Minuten backen.

Während die Mehlsäck backen

etwa 300 ml Fleischbrühe

zum Kochen bringen und die Mehlsäck nach 15 Minutendamit angießen. Die feuerfeste Auflaufform in den Backofen stellen und etwa 20 Minuten weiter backen.

Sie sollten darauf achten, dass die Flüssigkeit leise köchelt. Notfalls am Anfang den Backofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze stellen. Auch immer wieder mit der Brühe beschöpfen ist sehr wichtig.

Servieren

Die Aalener Mehlsäck heiß mit etwas Flüssigkeit servieren. Dazu passt wunderbar ein Bier  z.B. ein Pils.

Vorbereitungszeit: Herstellung Nudelteig und Ruhezeit etwa 1 Stunde 10 Minuten. Auswellen mit der Maschine etwa 20 Minuten.

Zubereitungszeit: Füllung während der Ruhezeit des Nudelteiges herstellen. Backzeit etwa 25 bis 35 Minuten

Aalener Mehlsäck weitere Bilder:

Aalener Mehlsäck, die Füllung verteilen

Bild oben: Aalener Mehlsäck, die Füllung verteilen.

Aalener Mehlsäck, zu Säcken falten

Bild oben: Aalener Mehlsäck, zu Säcken gefaltet.

Aalener Mehlsäck, mit Butter bepinselt

Bild oben: Aalener Mehlsäck, mit Butter bepinselt.

Aalener Mehlsäck, backen

Bild oben: Aalener Mehlsäck, gebacken.

Aalener Mehlsack

Bild oben: Aalener Mehlsack