Beitragsseiten

Spezialitäten aus Frankreich

Die Gewürze und Kräuter von Noilly-Prat

Die Fässer in denen der Noilly-Prat mit den Gewürzen und Kräutern aromatisiert wird

Danach werden sie nach geheimen Rezepten gemischt, kommen in einer Halle in größere Fässer. Dort werden die Kräuter (ebenfalls nach Geheimrezept) zugegeben. Über den Fässern verlaufen Stege. Von diesen Stegen aus wird der Inhalt der Fässer nun drei Monate lang täglich zwei Mal 15 Minuten durchgerührt. Dann wird der Inhalt abgepresst, fein gefiltert und in Flaschen gefüllt.

Noilly Prat, die drei Sorten Original dry, Rouge, Ambre

Den „grünen“ Noilly Prat extra dry kennt jeder Spitzenkoch (und ambitionierte Hobbykoch) in Deutschland. Er ist auch bei uns in gut sortierten Spirituosenhandlungen zu bekommen. Von den Köchen wird er zur Verfeinerung heller Soßen verwendet.

Der „rote“ Noilly Prat wird nur in Frankreich und in den USA vertrieben. Mit ihm werden Cocktails gemischt.

Die Version Noilly Prat „ambre“ wird ausschließlich direkt in Marsaillan im Werksverkauf verkauft!

Trotzdem müssen Sie nicht nach Marsillan fahren:

Noilly Prat Ambré French Dry Vermouth Wermut (1 x 0,75 l)

 

Noilly Prat, Beschreibung der drei Sorten