Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Blooz mit Kürbis und Champignon

Kuerbis Rezepte

Rezept für Blooz, eine Art Pizza mit einem Hefeteig-Boden aus Weizenmehl und Dinkelmehl mit einem Belag aus Champignons, Kürbis, Speckscheiben und Crème fraîche.

Blooz mit Kürbis und Champignon
  

Zutaten für 4 Portionen

  Für das Gelingen des Bloozteiges ist Wärme wichtig. Deshalb sollten Rührschüssel und Knethaken Zimmertemperatur haben. Wasser sollte auf etwa 40 Grad erwärmt werden.Für den Bloozteig
1/2 Würfel Hefe (21 g)  in
ca. 150 ml lauwarmen Wasser verrühren.
1 EL Weizenmehl zugeben und ca. 10 Minuten bei 40 Grad gehen lassen.
200 g Weizenmehl,Type 405 und
100 g Dinkelmehl in einer Schüssel vermischen. Den Vorteig mit der Küchenmaschine unter das gesiebte Mehl geben.
2 EL Olivenöl  
1 TL gemahlene Korianderkörner und
1/2 TL Pimentkörner,frisch gemahlen sowie
etwas Salz zufügen und zu einem festen Teig kneten. Nun an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.Danach nochmals durchkneten und wieder ca. 30 Minuten gehen lassen.In der Zwischenzeit
Belag vorbereiten Dafür
100 g Champignons, mittelgroß putzen, Mit einem harten Pinsel Erdkrümel abbürsten und angetrocknete Stellen am Stiel abschneiden. Die Champignons je nach Größe halbieren oder in drei Scheiben schneiden.
2 Lauchzwiebel (75 g),nur das weiße verwenden putzen und in dünne Ringe schneiden.
50 g durchwachsene Speckscheiben,leicht geräuchert in 2 cm breite Streifen schneiden.
1 kleiner Hokkaidokürbis,   gut abwaschen, abtrocknen und ein kleines Stück - 150 g - in sehr dünne Scheiben schneiden. Vom restlichen Hokkaidokürbis eine leckere Suppe kochen.
150 g Crème fraîche mit
2 EL Sahnemeerrettich,aus dem Glas verrühren und mit
etwas Salz würzen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.Den Bloozteig halbieren und zwei ovale Fladen formen.Die angerührte Crème fraîche-Masse auf den beiden Fladen gleichmäßig verteilen.Mit den Kürbisscheiben, dann den Lauchzwiebelringen und dann den Speckscheiben belegen.
80 g geraspelter Emmentaler Davon die Hälfte darüber streuen. Die vorbereiteten Champignons mit
Olivenöl bepinseln, auf die beiden Blooz verteilen und den restlichen Käse darüber streuen.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze auf der 2ten Schiene von unten ca. 25 bis 30 Minuten backenMit
1 EL Schnittlauchröllchen  bestreuen und noch heiß servieren.

Vorbereitungszeit: 70 Minuten für Teigherstellung mit Gehzeit. Einschließlich Belag-Herstellung.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten

Blooz mit Kürbis und Champignon Bilder:
 

Bild oben: Den Blooz mit Crème fraîche betreichen und mit Scheiben vom Hokkaidokürbis belegen.

Bild oben: Den Blooz mit Zwiebelringen und Speckstreifen belegen, dann mit der Hälte vom Käse bestreuen

Bild oben: Die eingeölten Champignons auf dem Blooz verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.