Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Maultaschen in Tomatensoße mit Käse überbacken

Rezept für Maultaschen, die in Lasagneförmchen auf Tomatensoße gesetzt und mit Käse überbacken werden. Für dieses Rezept verwenden wir selbst gemachte Maultaschen aus dem Vorrat.

Maultaschen in Tomatensoße mit Käse überbacken

Zutaten für 4 Portionen

12 Maultaschen aus dem Gefrierschrank langsam auftauen lassen.
(Oder Maultaschen von der Kühltheke verwenden.)
Tomatensoße  herstellen Zuerst
1 Zwiebel und
1 Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln und in
1 EL  Olivenöl andünsten. Mit
Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen und
Oregano(getrocknet) und Thymian und
Thymian (getrocknet) würzen, dann
500 g geschälte passierte Tomatenaus der Dose oder Tetrapack oder Glas zugeben, umrühren und 10 Minuten dünsten. Inzwischen:Die Maultschen halbieren. Vier Lasagne Förmchen mit
Olivenöl ausfetten. Die Hälfte der Tomatensoße auf die Förmchen verteilen. Die Maultaschen einschichten und die restliche Tomatensoße darüber verteilen.
4 EL würziger Käse (frisch gerieben) darüber verteilen und die Maultaschen in Tomatensoße bei 200 Grad etwa 15 Minuten überbacken. Am Ende unter Aufsicht den Grill zuschalten.

Zubereitungszeit: etwa 35 Minuten.

Maultaschen in Tomatensoße mit Käse überbacken

Maultaschen in Tomatensoße