Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Polentasterz

italienische Rezepte

Rezept für italienischen Polentasterz mit Tomatenmus.

 Rezeptbild: Polentasterz

Zutaten für 4 Portionen

  In einem flachen Topf 2 L Wasser zum Kochen bringen und
etwas Salz und
1 EL Olivenöl zugeben.
400 g Polenta (Maisgrieß) ganz langsam unter ständigem Rühren in das Wasser rieseln lassen - es dürfen sich keine Klumpen bilden - sonst gleich an der Topfwand zerdrücken. Unter ständigem Rühren gut durchkochen lassen, etwa 20 Minuten. Die Polenta löst sich vom Topfboden und von der Topfwand. Das geht am Ende sehr schwer. Die Polenta dann in eine ausgefettete Kasserolle streichen und im Backofen bei 80 Grad Ober-/Unterhitze etwa 15 Minuten ausquellen lassen.
Zubereitung der Tomatensauce  
1 Zwiebel und
3 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In
2 EL Olivenöl glasig dünsten
400 g passierte Tomaten zugeben, mit
Salz und
getrockneten Oregano würzen und 10 Minuten dünsten lassen. Am Schluß
3 EL gehackte Blattpetersilie einrühren und etwas abkühlen lassen. Dann noch zerzupfte
3 EL frische Basilikumblätter untermischen. Zum Servieren den Polentasterz mit einer Gabel kreuzweise aufreißen. Die Tomatensoße darüber gießen und in der Kasserolle zu Tisch bringen.

 Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten