Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Spitzkohl-Bohneneintopf

vegetarische Rezepte

Rezept für einen vegetarischen Spitzkohl-Bohneneintopf, dafür haben wir den etwas feiner schmeckenden Spitzkohl verwendet. Die Garzeit ist beim Spitzkohl sehr kurz. Natürlich können Sie dieses Rezept auch mit Weißkohl zubereiten.

Spitzkohl-Bohneneintopf 

 

Zutaten für 4 Portionen:

250 g getrocknete weiße Bohnen (1)

über Nacht einweichen.

Am anderen Tag mit

1 Lorbeerblatt  
2 Nelken  
2 Wacholderbeeren sowie
2 Zwiebeln

eine davon geschält und geviertelt in 1,5 Liter Wasser (ohne Salz) etwa 2 Stunden garen. Die andere Zwiebel schälen und fein würfeln.

Von

1/2 Spitzkohl die äußeren (beschädigten) Blätter entfernen, Strunk herausschneiden und in 2 Zentimeter breite Streifen schneiden.
2 Karotten (300 g) putzen und in Scheiben schneiden.
2 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Spitzkohl und Karottenscheiben darin andünsten. Die Bohnen zugeben und noch
1 EL Tomatenmark und
1 EL Paprikamark mit anschwitzen. Mit
650 ml Gemüsebrühe aufgießen und
250 ml passierte Tomaten zugeben. Mit
Salz und Pfeffer (frisch gemahlen) würzen / abschmecken.
2 TL Kümmelsamen zugeben und noch etwa 20 Minuten köcheln lassen.
6 Partytomaten am Stielansatz einritzen, kurz mit heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen und in den Spitzkohl-Bohneneintopf geben.
1 EL Blattpetersilie frisch gehackt kurz vor dem Servieren darüber streuen.

Dazu passt aufgeschnittenes Baguette oder Brötchen.

Zubereitungszeit: Ohne Einweichzeit etwa 2 Stunden 25 Minuten. Mit Dosenbohnen etwa 35 Minuten.

(1) Oder eine große Dose (300 g Abtropfgewicht) weiße Bohnen mit Gemüse. Dann die Bohnen unter fließend kaltem Wasser kurz abspülen.

Spitzkohl-Bohneneintopf Bilder:

Spitzkohl

Bild oben: Ein kleiner Spitzkohl (Filderkraut).

Zutaten zum Spitzkohl-Bohneneintopf

Bild oben: Zutaten zum Spitzkohl-Bohneneintopf.