Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Risotto mit Hähnchenbrust und Steinpilzen

italienische Steinpilz Rezepte

Rezept Risotto mit Hähnchenbrust und Steinpilzen, für ein besonders aromatisches Risotto, dem wir getrocknete Steinpilze für das Aroma zugeben. Die frischen Steinpilze werden in Butter scharf angebraten und unter das Risotto gerührt.

Risotto mit Hähnchenbrust und Steinpilzen
Risotto mit Hähnchenbrust und Steinpilzen

 

Zutaten für 4 Portionen

15 g getrocknete Steinpilze

mit dem Messer klein hacken. In einer Tasse mit 100 Milliliter heißem Wasser übergießen. Etwa 15 Minuten quellen lassen.

250 g Steinpilze

putzen: mit einem harten Pinsel den Schmutz entfernen. Mit einem feuchten Tuch abreiben. Mit einem scharfen Messer Fraßstellen und madige Stellen ausschneiden. Die Pilze in nicht zu dünne Stücke schneiden.

 1 L Fleischbrühe

aufkochen und während dem Risotto Kochvorgang heiß halten.

1 große Schalotte

schälen und fein würfeln.

1 kleine Knoblauchzehe

schälen und fein würfeln. Die eingeweichten, getrockneten Steinpilze aus dem Einweichwasser nehmen. Das Einweichwasser durch ein Kaffeefilter filtern und auffangen.

1 große Hähnchenbrust ohne Haut,

etwa 250 g

in mundgerechte Stücke schneiden. Mit

Salz, Pfeffer weiß, frisch gemahlen

würzen. Dann

2 EL Butterschmalz

in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel, den Knoblauch und das Hähnchenbrustfleisch darin glasig andünsten.

350 g Risotto Reis
(z.B. Arborio, Carnaiolo oder Vialone nano)

einstreuen und rühren bis auch er glasig ist. Eine Tasse Fleischbrühe, das Einweichwasser der Pilze und

125 ml Weißwein
(trocken, herb)

aufgießen und weiter rühren. Die eingeweichten Pilze zugeben. Sobald die Flüssigkeit aufgenommen ist, wieder einen Schöpflöffel heiße Brühe aufgießen, weiter rühren und köcheln lassen. Diesen Vorgang wiederholen bis der Reis nach etwa 25 bis 35 Minuten gar ist.

Das Risotto soll cremig werden, die Reiskörner aber noch Biss haben. Mit etwas

Salz, Currypulver  und

Zitronensaft, frisch gepresst

abschmecken.

2 EL Butterschmalz

in einer Pfanne erhitzen und die Steinpilz Stücke darin scharf anbraten.

1 roten Peperoni

waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden und unter das Risotto rühren.

Das Risotto auf vorgewärmte Teller verteilen und die Steinpilz-Stücke darauf anrichten.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten zum Quellen der getrockneten Pilze, putzen von frischen Steinpilzen

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten

Risotto mit Hähnchenbrust und Steinpilzen

Risotto mit Hähnchenbrust und Steinpilzen