Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sauce Gribiche

franzoesische Rezepte

Rezept für eine typisch französische Sauce die in der Gegend um Lyon gerne zu "Tête  de Veau" (Kalbskopf) oder Tablier de Sapeur (Frittierten Kutteln) gereicht wird.

 

Sauce Gribiche
Sauce Gribiche

 

 

Zutaten für 4 Portionen:

2 bis 3 Eier

in kaltes Wasser legen, aufkochen lassen und 6 bis 7 Minuten kochen lassen. Etwas auskühlen lassen, pellen, das Eigelb heraus löffeln und das Eiweiß fein würfeln.

In einer Schüssel das Eigelb mit dem Schneebesen mit

etwa 100 ml Öl
(Sonnenblumenöl oder Weizenkeimöl)

cremig rühren. Mit

1 TL Dijon-Senf

und

1 EL Weißweinessig

sowie

Meersalz und Pfeffer weiß, frisch gemahlen

würzen.

Das fein gewürfelte Eiweiß und

2 EL Kapern (Nonpareilles)

sowie

1 bis 2 Cornichons (kleine Essiggürkchen)
oder eine kleine Essiggurke

fein gewürfelt untermischen. (Vorsicht mit den Cornichons, sie sind meist sehr Essig-scharf).

Zum Servieren die Sauce Gribiche mit

2 EL Schnittlauchröllchen

bestreuen.

 Zubereitungszeit: etwa 15 Minuten.