Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Aioli

franzoesische Rezepte

Rezept für Aioli aus der Rezeptgruppe franzoesische Rezepte mit Tipps von den Kochbaeren wie diese scharfe Knoblauchsoße etwas milder gemacht werden kann.

 Rezeptbild: Aioli

 

Zutaten für 6 bis 8 Portionen

2 Scheiben Weißbrot ohne Rinde in
1/8 L Milch einweichen. Die
8 Knoblauchzehen schälen, halbieren und die Keime entfernen. Mit
1/2 TL Meersalz (Fleur de Sel) im Mörser zerreiben. Das Weißbrot gut ausdrücken und untermischen. In eine Glasschüssel umfüllen und
1 Eigelb untermengen. Mit dem Hand-Rührbesen so lange rühren bis eine gleichmäßige Paste entstanden ist. Einige Minuten ruhen lassen , damit sich das Salz lösen kann. Dann
1/4 L Olivenöl esslöffelweise zugeben und immer glatt rühren. Ganz zum Schluß noch
einige Spritzer Zitronensaft unterrühren.

Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten

Aioli

Tipp der Kochbären: Kochen sie die ganzen Knoblauchzehen 4 Minuten in Milch, das macht sie mild im Geschmack und sie lassen sich leichter zerreiben.