Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Cranberry-Möhrensuppe

vegetarische Rezepte

Rezept Cranberry- Möhrensuppe,  für eine Cremesuppe auf der Basis einer Gemüsebrühe, die mit Möhren, Petersilienwurzeln und Kartoffeln angedickt und mit Cranberries garniert wird.

Cranberry-Möhrensuppe

Zutaten für 4 Portionen

1 große Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden.
400 g frische Möhren / Karotten  
150 g mehlige Kartoffeln und
2 Petersilienwurzeln, ca. 100 g waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Zwiebelwürfelchen in
2 EL Butter, gesalzen andünsten. Die geschnittenen Möhren / Karotten, Kartoffeln und Petersilienwurzeln und
Currypulver und
Pfeffer weiß, frisch gemahlen sowie
Kurcuma-Gewürz zugeben.

50 g getrocknete Cranberries

ebenfalls zugeben und kurz mit dünsten.

Dann mit

750 ml Gemüsebrühe,

instant oder selbstgemacht

angießen. Gemüse in der Brühe weich kochen, ca. 15 Minuten und dann fein pürieren.

Damit die kleinen Kerne der getrockneten Cranberries nicht in der Suppe bleiben, diese noch durch ein feines Sieb streichen.  Nochmals mit Salz und Currypulver abschmecken.

 

50 g frische Cranberrys mit
1 EL Butter und
1 Prise Zucker kurz anbraten.
Servieren Die Suppe nochmals erhitzen. Sollte die Suppe zu dicksämig sein, nur noch etwas Gemüsebrühe zugeben.
1 Becher Sauerrahm und
Schnittlauchröllchen sowie die frischen Cranberrys getrennt dazu reichen. Diese Zutaten werden erst nachdem die Suppe in vorgewärmte Teller ausgeschöpft ist zugegeben.

 Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten

Cranberry-Möhrensuppe

Tipp der Kochbaeren: Dazu passt wunderbar etwas Stangenweißbrot oder Fladenbrot.