Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Fischsuppe mit Cidre

Franzoesische Rezepte

Rezept Fischsuppe mit Cidre, für eine Fischsuppe bretonischer Art mit Lauch und Cidre.

Fischsuppe mit Lauch und Cidre 

Zutaten für 4 Portionen

200 g Gemüsezwiebel
(Oignon jaune)
schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.
125 g weißes vom Lauch die Hälfte in dünne Ringe schneiden, die andere Hälfte in 2 Zentimeter Stücke schneiden.
100 g Apfel (säuerlich, rot) waschen, vierteln, entkernen und in schmale Scheiben schneiden.Zwiebel und die dünnen Lauchringe in
25 g Butter glasig andünsten. Den Apfel zugeben. Mit
750 ml Cidre
(z.B. Cidre Artisanal le Brun, bretonisch)
ablöschen.Nach 10 Minuten
800 ml Fischfond
(Lacroix)
und
1 EL getrocknete Suppenkräuter
(Schnittlauch, Petersilie und Maggikraut)
zugeben.
150 g Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.Nach weiteren 10 Minuten die Karottenscheiben und die Lauchstücke zur Fischsuppe geben.Nach weiteren 15 Minuten:
600 g Seeteufelfilet in Stücke zu etwa 50 Gramm geschnitten dazu geben und weitere 8 Minuten ohne zu kochen durchziehen lassen.

 

Zutaten für Fischsuppe mit Lauch und Cidre
Bild oben: Zutaten für Fischsuppe mit Lauch und Cidre.