Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bärlauch-Kartoffelsuppe

Baerlauch Rezepte, vegetarische Rezepte

Rezept Bärlauch-Kartoffelsuppe, für eine Suppe mit Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Lauch und Speck, die kräftig mit Bärlauch abgeschmeckt wird.

 Bärlauch-Kartoffelsuppe

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Bärlauch, ca. 50 g putzen, waschen, trocken schütteln und klein schneiden.
300 g Zwiebeln schälen und fein würfeln.
100 g Karotten / Möhren  
100 g Knollensellerie und
100 g Lauch (nur das Weiße) putzen, schälen und klein schneiden. Zusammen mit
100 g durchwachsenen Speck in feine Würfel geschnitten in 
50 g Butter andünsten.
1 kg Kartoffeln, mehlig kochende Sorte waschen, schälen in kleine Würfel schneiden und mit andünsten. Dann mit
1 Liter Fleischbrühe auffüllen. Mit

Salz, geriebenen Muskat

abschmecken und alles 30 Minuten kochen lassen.

5 Minuten vor Ende der Garzeit den Bärlauch bis auf 3 EL zugeben.

6 EL Gemüse herausnehmen und zurückbehalten.

Das andere Gemüse im Mixer pürieren und nochmals abschmecken mit Salz und geriebener Muskat.

Nun die 3 EL Bärlauch und das beiseite gelegte Gemüse wieder zugeben und erhitzen.

Mit

Frisch gehackter Blattpetersilie und je Teller einen Klecks
Crème fraîche garnieren und servieren.

 Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten