Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Krautsalat

Rezept für einen schwäbischen Krautsalat.

 Rezeptbild: Krautsalat

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Weißkraut
(oder Filderkraut)

die beschädigten Außenblätter entfernen. Den Krautskopf halbieren (notfalls vierteln), mit dem Kraut- oder Gemüsehobel fein hobeln, dabei den Strunk weg lassen.

200 ml Wasser

mit

1 Prise Kümmel

aufkochen und das Kraut damit übergießen. Nach zehn Minuten die Flüssigkeit abgießen.

1 Zwiebel

schälen, sehr fein würfeln und unter das Kraut mengen.

Aus

4 EL Weißweinessig

 

 

1 Prise Zucker

 

 

1 Prise Salz

 

 

Pfeffer (weiß, frisch gemahlen)

 

 

½ TL Estragon (getrocknet)

und

3 EL Sonnenblumenkernöl

eine Marinade mischen und unter das Kraut heben.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten, zzgl. Marinierzeit über Nacht, etwa 12 Stunden

Krautsalat

Tipp der Kochbaeren: Lassen Sie den Krautsalat möglichst über Nacht im Kühlschrank durchziehen.